Hohe Kosten – Gute Besserung?
– Was ist die Gesellschaft bereit, für medizinischen Fortschritt und wohnortnahe Versorgung zu zahlen?

Die Schleswig-Holsteinische Juristische Gesellschaft und die Ärztekammer Schleswig-Holstein wollen diesen Diskurs stärker in die Fachöffentlichkeit tragen und laden Sie für
Mittwoch, den 16. November 2022 ab 18:30 Uhr
herzlich ein zu einer Podiumsdiskussion über Rationierung und Priorisierung im Gesundheitswesen
in den Schleswig-Holstein-Saal des Landtages
unter dem Titel
„Hohe Kosten – Gute Besserung?
– Was ist die Gesellschaft bereit, für medizinischen Fortschritt und wohnortnahe Versorgung zu zahlen?“

„Legitime Befehlsverweigerung oder Meuterei?“

Einladung Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 1. November 2018, 18.30 Uhr, im Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Landtages, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel „Legitime Befehlsverweigerung oder …